Historie

Seit 1991 Transporttechnik aus Bad Belzig.

Die Gründung der Firma BEFA Belziger Fahrzeugbau erfolgte Anfang 1990 in Lüdersburg/Jürgenstorf bei Lüneburg.
Aufgrund des raschen Wachstums wurden bald die räumlichen Kapazitäten knapp, was die Verlegung des Betriebes nach Bad Belzig in Brandenburg zur Folge hatte. Hier bot sich die Möglichkeit, die LKW-Werkstatt des ehemaligen staatlichen Forstwirtschaftsbetriebes zu erwerben. Ab Mai 1991 erfolgten umfangreiche Sanierungen und Investitionen.

Bis Anfang 1997 verfügte unser Unternehmen über eine ca. 1.000m2 große Reparaturhalle mit 5 LKW-Reparaturgruben, ein Ersatzteillager mit ca. 600m2 und einen Sozialtrakt mit Büroebene in gleicher Größe. Durch die stetig wachsende Nachfrage unserer Kunden waren wir 1997 in der Lage, eine weitere Fertigungshalle mit ca. 1.000m2 inklusive Hallenkrananlage etc. in Betrieb zu nehmen. Die Mitarbeiterzahl stieg kontinuierlich an.
2003 haben wir unseren Betrieb um eine neue, großzügige Endmontagehalle vergrößert. Die Räumlichkeiten unserer Auftragsannahme haben wir in 2012 vergrößert und auch um einen Aufenthaltsraum für die Kunden unserer Werkstatt erweitert. Seit dem haben die Fahrer die Möglichkeit im Aufenthaltsraum auf die Reparatur Ihres Fahrzeugs zu warten.
Im Jahr 2013 haben wir unser Verwaltungsgebäude komplett saniert und modernisiert.

In den Jahren 2014 und 2015 wurden die Außenanlagen komplett umgestaltet. Entstanden ist eine großzügige und zusammenhängende Pflasterfläche rings um die Verwaltung, Werkstatt und den Fertigungshallen. Hierdurch wurden sowohl bessere Rangier- und Wendemöglichkeiten als auch zusätzliche Präsentationsfläche für unsere Neu-, Miet- und Gebrauchtfahrzeuge geschaffen. Für mehr Sicherheit auf dem Gelände sorgt ein neu angelegtes Wege- und Parkleitsystem. Es markiert die Hauptlaufwege und die Parkflächen.

Heute bieten wir mit unserem gut geschulten und motivierten Mitarbeiterteam unseren Kunden auf einer Gesamtfläche von ca. 14.000m2 unsere Dienstleistungen an.